Navigation

Sie haben Fragen oder möchten eine Jagdreise buchen? Rufen Sie uns an 04132 / 8086

Tweeten Teilen E-Mail

Faszination Namibia

Jagdreise Namibia

Jagd in Afrika Lebenserlebnis Safari

Namibia gehört immer noch zu einem der beliebtesten afrikanischen Jagdreiseländer. Das liegt an der politischen Stabilität, an der Unabhängigkeit vom US-Dollarkurs und der Verständigung in vorwiegend deutscher Sprache. Die Jagdtradition ist eng an die der deutschen angelehnt, und es wird sehr auf einen hohen und artenreichen Wildbestand geachtet.

Nach Namibia vermitteln wir schon 15 Jahre erfolgreich Jagdreisen. Gerade die Afrikaeinsteiger sind hier bestens aufgehoben. Besonders Jagdreisen auf Antilopen sind in Namibia attraktiv. Die meist nachgefragten Wildarten wie Eland, Kudu, Oryx, Hartebeest, Warzenschwein, Zebra, Gnu und Springbock kommen in hoher Anzahl vor. Die professionellen Jagden unterliegen strengen Richtlinien. Es wird auf Mindestanforderungen bei einer Trophäe geachtet, so dass jeder Jäger mit Stolz seine Jagdtrophäen zu Hause vorführen kann.

Die Jagd wird kombiniert auf der Pirsch oder mit dem Geländewagen in meist freien Wildgebieten durchgeführt. Wenige Teile sind umzäunt, sollte es sich um die Jagd auf seltene Wildarten handeln. Diese Gebiete haben eine Größe um die 10.000 ha. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Flugverbindungen, und durch den steigenden Tourismus sind viele Flüge schnell ausgebucht. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Planung von mindestens 6 Monaten im Voraus.

Angebot